Widgets Magazine
02:16 19 Juli 2019
SNA Radio
    Aserbaidschans Soldaten während der Übungen (Archiv)

    Aserbaidschan will Armee in Gefechtsbereitschaft versetzen - Medien

    © Foto: U.S. Army/Sgt. Kris Bonet
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1418102

    Der Verteidigungsminister von Aserbaidschan, Sakir Gassanow, hat laut russischen Medien angeordnet, dass die Einheiten der Streitkräfte des Landes jederzeit zur Aufnahme aktiver Kampfoperationen bereit sein sollen.

    „Der Minister gab den Kommandeuren und den Chefs aller Ebenen konkrete Anordnungen, eine ständige Beobachtung zu organisieren, die Handlungen des Gegners unter Kontrolle zu halten, seinen möglichen Provokationen eine entschiedene Abwehr zu erteilen und jederzeit zur Aufnahme aktiver Kampfoperationen bereit zu sein“, heißt es in der Mitteilung zu Ergebnissen einer Dienstsitzung.

    Gassanow hat zudem Aufgaben gestellt, die Intensität der Übungen und Trainings zu erhöhen, die gemäß dem Terminplan für Gefechtsausbildung – insbesondere zur Nachtzeit – durchgeführt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Naturspektakel: Schlammvulkan in Aserbaidschan ausgebrochen
    In Umgehung Russlands: Pipeline von Aserbaidschan über Türkei nach Europa eröffnet
    Aserbaidschan nimmt Gasleitung nach Europa in Betrieb
    Ukraine gründet Bündnis mit Türkei und Aserbaidschan
    Tags:
    Abfuhr erteilen, Anordnung, Kampfbereitschaft, Aserbaidschans Verteidigungsministerium, Medien, Aserbaidschans Armee, Sakir Gassanow, Aserbaidschan