18:25 23 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    66117
    Abonnieren

    Das Gericht der selbsternannten Republik Kosovo in Priština hat vier Festgenommene unter Hausarrest gestellt – sie sind des Handels mit menschlichen Organen und Zellen verdächtigt worden. Dies berichtet die Zeitung „Gazeta Express“.

    Die Abteilung für Ermittlungen in Fällen des Handels mit menschlichen Organen und Zellen (DHTQNJ) soll am 2. und 3. April eine Operation durchgeführt haben, wobei eine US-amerikanische Privatklinik in Priština durchsucht wurde.

    Fünf Personen sind illegaler Transplantationen und des Handels mit menschlichen Organen und Zellen sowie der verantwortungslosen Behandlung und Komplizenschaft bei diesen Verbrechen verdächtigt worden.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Gruseliger Organklau im Kosovo: „Menschen verschwunden, als UN und Nato da waren“ <<<

    „Vier Festgenommene wurden für einen Monat unter Hausarrest gestellt. Das Gericht stellte fest, dass es keinen Grund gebe, sie in die U-Haft zu bringen, weil ihre Identität festgestellt sei, der Wohnort und die Familienmitglieder bekannt seien und keine Gefahr bestehe, dass die Verdächtigen fliehen würden“, so die Zeitung.

    Medienberichten zufolge handelt es sich dabei um zwei Ärzte und zwei Krankenschwestern einer medizinischen Einrichtung.

    Die Ermittlungen hatten drei Polizeieinheiten vor einigen Monaten begonnen. Bei den Durchsuchungen wurden Patientenakten und andere Dokumente, vier Mobiltelefone und 500 Euro in bar als Beweismittel beschlagnahmt.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Lawrow: Ermittlungen zu illegalem Organhandel im Kosovo durch EU behindert <<<

    Nach der Polizeioperation soll die Abteilung der Klinik, die sich mit künstlicher Befruchtung beschäftigte, geschlossen worden sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Nasa unterbricht Live-Stream: Was taucht hier vor ISS auf? – Video
    Waffenschmuggel vermutet: Ankara stoppt Bundeswehreinsatz auf türkischem Frachter
    „Ohne Hintergedanken“: Putin äußert sich zu ausgebliebenen Glückwünschen an Biden
    Tags:
    Zellen, Organe, Handel, Kosovo