Widgets Magazine
17:02 22 September 2019
SNA Radio
    US-Soldaten in Afghanistan (Archiv)

    Anschlag an einer US-Basis in Afghanistan: Vier Amerikaner sterben bei Explosion

    © AP Photo / Hoshang Hashimi
    Panorama
    Zum Kurzlink
    291675
    Abonnieren

    Bei einer Explosion sind in Afghanistan vier Amerikaner getötet und drei weitere verletzt worden. Das meldet das Hauptquartier der Operation Resolute Support.

    „Drei US-Soldaten und ein Mitarbeiter auf Vertrag wurden getötet und drei Soldaten verletzt bei der Explosion eines improvisierten Sprengsatzes am 8. April in der Nähe des Luftwaffenstützpunktes in Bagram”, heißt es in der Meldung.

    Die Namen der Opfer sind zurzeit unbekannt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Iranisches Militär will US-Drohnen geknackt haben<<<

    Gemäß der Verschwiegenheitspolitik vom Pentagon werden die Namen der Toten erst dann öffentlich mitgeteilt, nachdem ihre Angehörigen darüber informiert wurden.

    Mittlerweile haben die Taliban die Verantwortung für den Anschlag übernommen.

    Die Bagram Air Base ist das Hauptquartier der Streitkräfte der USA in Afghanistan.

    Der ehemalige sowjetische Luftwaffenstützpunkt ist auch gleichzeitig der wichtigste Militärflugplatz der US-Streitkräfte in diesem Land.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Die bizarren Beziehungen der USA zum radikalen Islamismus — als Mittel zum Zweck<<<

    Resolute Support ist eine am 1. Januar 2015 begonnene Nato-Mission, die sich als Ziel die Ausbildung, Beratung und Unterstützung der afghanischen Sicherheitskräfte gesetzt hat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Tote und Verletzte, Anschlag, Soldaten, Explosion, Afghanistan, USA