Widgets Magazine
11:06 24 Juli 2019
SNA Radio
    Lionel Messi

    Tourismus-Business statt Fußball? Leo Messi kauft Hotel auf Mallorca

    © REUTERS / MARCELO DEL POZO
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1112

    Der Fußballstar Lionel Messi hat laut der Zeitung „Última Hora“ ein Hotel auf Mallorca gekauft.

    Die Zeitung berichtet unter Berufung auf den früheren Geschäftsführer, Vicente Miralles, dass Messi über seine Beteiligungsfirma Explotaciones Rosotel bereits im Februar das Hotel Seasun Fona in S'Illot gekauft habe. Laut dem Service Booking.com ist es ein Hotel nur für Erwachsene.

    Die Hotel-Bewertungen sind dabei ganz unterschiedlich. Während die einen Gäste das Hotel als einen „Traum für einen Kurzurlaub“ und „außergewöhnlich“ betrachten, verweisen andere auf mangelnde Sauberkeit und bezeichnen ihren Aufenthalt als „Katastrophe“.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Zelle statt Hotel – Plant die Türkei tatsächlich Verhaftungen deutscher Urlauber?<<<

    Das Vier-Sterne-Hotel verfügt demnach über 98 Zimmer und soll in dieser Saison unter dem Namen „Mallorca Fona“ öffnen. Im Winter soll das Gebäude renoviert werden und nächstes Jahr könne es als Vier-Sterne-Plus-Hotel oder als Fünf-Sterne-Hotel seine Türen für Gäste öffnen.

    Bei diesem Hotel geht es laut dem Blatt um die zweite Investition des Fußballspielers auf den Balearen. Im vergangenen Jahr hatte Messi das Hotel Es Vivé auf Ibiza gekauft. Es heißt nun MiM Ibiza.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Kauf, Investitionen, Fußballer, Lionel Messi, Hotel, Mallorca