18:33 22 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1023142
    Abonnieren

    In Thailand haben Touristen und Flugzeuge einen Stand nicht teilen können. Der populäre Strand auf der Urlaubsinsel Phuket wurde zum Gegenstand eines Streites zwischen dem Flughafen, Touristen und Ortsbewohnern. Für Selfies an diesem Ort kann sogar die Todesstrafe drohen.

    Die Tatsache besteht demnach darin, dass sich der Strand unmittelbar vor der Startpiste befindet.

    Viele Touristen kommen dorthin, um Selfies vor dem Hintergrund eines startenden Flugzeuges zu machen.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Публикация от 🌎VibePositivaMundo (@vibepositivamundo)

    Indes hat die Direktion des Flughafens in der vorigen Woche laut Medienberichten ein Besuchsverbot in einem Teil des Strandes sowie ein Verbot zum Fotografieren in der „Sicherheitszone“ angekündigt.

    Das Fotografieren lenke die Aufmerksamkeit der Piloten von dem besonders verantwortungsvollen Abschnitt des Fluges ab und könne zu einer Katastrophe führen.

    Für eine böswillige mehrfache Verletzung des Verbots sei sogar die Todesstrafe vorgesehen.

    Die Ortsbewohner und Touristen hätten das Selfie-Verbot als absurd bezeichnet und dazu aufgerufen, auf solch strenge Maßnahmen zu verzichten. Ihrer Meinung nach wird dieses Verbot den Zustrom von Touristen wesentlich verringern und somit dem örtlichen Kleinunternehmertum schaden.

    Die Insel Phuket liegt in der Andamanensee im Süden von Thailand. Mit einer Länge von etwa 50 Kilometern und einer Breite von etwa 22 Kilometern ist Phuket Thailands größte Insel. Sie besitzt als einzige Insel den Status einer Provinz (Changwat).

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „EU-Sanktionen gegen Minsk treffen Kiew am stärksten“ – Volkswirt
    Fall Nawalny: Darum kann Deutschland keine strafrechtlichen Schritte einleiten – Zeitung
    „Die Welt ist der Trennung überdrüssig“: Lawrow spricht auf UN-Vollversammlung
    Chinesischer Botschafter in Deutschland warnt vor „erhobenem Zeigefinger”
    Tags:
    Strand, Selfie, Todesstrafe, Portal news.mail.ru, Phuket, Thailand