16:19 21 April 2019
SNA Radio
    US-Kampfjet F-35 (Archivbild/Symbolbild)

    Japanische F-35 abgestürzt: Wrackteile gefunden

    © Foto: U.S. Air Force/ Alex R. Lloyd
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4012812

    Jenes Tarnkappen-Mehrzweckkampfflugzeug vom Typ F-35A der japanischen Luftselbstverteidigungskräfte, das gestern vom Radar verschwand, ist laut offiziellen Angaben abgestürzt.

    Japans Luftselbstverteidigungskräfte bestätigten laut dem TV-Sender NHK den Absturz des Flugzeugs. Wrackteile seien entdeckt worden. Der Pilot, der sich an Bord befand, wird demnach noch vermisst. Er ist zwischen 40 und 50 Jahre alt.

    Japans Kampfjet F-35 (Archiv)
    © AP Photo / Eugene Hoshiko
    Am Dienstag hatten japanische Medien berichtet, dass eine F-35A von der Militärbasis Misawa in der Präfektur Aomori gestartet sei und einen Übungsflug durchgeführt habe. Die Maschine sei um 19:30 (Ortszeit) über dem Pazifischen Ozean, 138 Kilometer östlich von der Stadt Misawa entfernt, vom Radar verschwunden. Über die Absturzursache ist bisher nichts bekannt.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren