18:54 02 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3136
    Abonnieren

    Bei einer Detonation in der pakistanischen Stadt Quetta sind mindestens 16 Menschen ums Leben gekommen, melden internationale Nachrichtenagenturen.

    Der Vorfall ereignete sich demnach auf einem Obstmarkt im Westen des Landes. Laut der Polizei soll ein am Markt platzierter Sprengsatz in die Luft geflogen sein und 16 Menschen getötet haben. Weitere 30 seien verletzt worden.

    Laut der Polizei wird der Markt hauptsächlich von Angehörigen der ethnischen Minderheit der Hasara, die Schiiten sind, betrieben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Unsere Zahlen sind Unsinn“ – Deutscher Chef des Weltärztebundes über Corona-Krise
    Russisches Fachpersonal beobachtet merkwürdige Todesfälle in Lombardei – Zeitung
    „Auf dem Rollfeld“: Amerikaner kaufen Frankreich Masken aus China weg
    Tags:
    Markt, Tote und Verletzte, Explosion, Quetta, Pakistan