17:53 09 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    231266
    Abonnieren

    Mehr als zwei Monate nach Vergewaltigung eines 16-jährigen Mädchens in Bremen hat die Polizei in Niedersachsen einen Tatverdächtigen festgenommen.

    Hinweise aus der Bevölkerung hätten die Ermittler auf die Spur des Verdächtigen gebracht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 18-Jährige stehe im Verdacht, am 5. Februar in den Wallanlagen in Bremen-Mitte eine 16-Jährige vergewaltigt zu haben.

    Der Gesuchte habe identifiziert werden können, nachdem eine Vielzahl von Hinweisen aus der Bevölkerung eingegangen sei, hieß es.

    Der Mann sei am späten Samstagabend widerstandslos festgenommen worden und soll noch am Sonntag einem Haftrichter zugeführt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Läster-Attacke: „Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ – Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn
    Imperium USA: „Die skrupellose Weltmacht“ – Historiker Daniele Ganser Exklusiv
    UN-Sicherheitsrat lehnt Russlands Resolutionsentwurf zu Syrien ab