08:03 20 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2254
    Abonnieren

    Die russische Staatsduma hat in dritter Lesung ein Gesetz verabschiedet, das die visafreie Einreise von Fußball-Fans zur Euro 2020 ermöglicht, die in zwölf europäischen Städten stattfindet.

    Besitzer von Tickets für die Spiele in St. Petersburg im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft 2020 dürfen visafrei in diese russische Stadt einreisen. Man braucht nur Ausweisepapiere. Die Einreise von UEFA-Volontären wird aufgrund humanitärer Visa verwirklicht.

    Zuschauer mit Eintrittskarten für die Euro-Spiele dürfen unter anderem gratis den öffentlichen Verkehr in der Stadt nutzen.

    Die Fußball-Europameisterschaft 2020 findet vom 12. Juni bis 12. Juli in zwölf europäischen Städten statt. Drei Gruppenspiele und ein Achtelfinale werden in St. Petersburg ausgetragen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    „Russland wird Atomwaffen nur anwenden, falls ...“ – Politikmagazin über aktuelle Nuklear-Strategien
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    Tu-160-Überschallbomber brechen eigenen Rekord
    Tags:
    Fußball-Europameisterschaft, Tickets, visumfrei, Fußball, Einreise, St. Petersburg, Russland