09:47 26 April 2019
SNA Radio
    US-Präsident Donald Trump

    Notre-Dame-Brand: Pariser Politikerin rät Trump zum Schweigen

    © AP Photo / Evan Vucci
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Der verheerende Brand in Notre-Dame – Ursachen, Geschehen, Folgen (20)
    6119947

    Während des verheerenden Brandes in der Pariser Notre-Dame-Kathedrale hat Donald Trump mit einem inkompetenten Ratschlag für die französischen Feuerwehr-Leute für Spott gesorgt. Nun gibt Valérie Pécresse, Ratspräsidentin der betroffenen Region Île de France, dem amerikanischen Staatschef einen Tipp.

    Ein schwerer Brand in der Notre-Dame-Kathedrale hatte am Montagabend das beliebteste Wahrzeichen der französischen Hauptstadt schwer beschädigt und weltweit für Entsetzen gesorgt. Neben zahlreichen Spitzenpolitikern meldete sich auch US-Präsident Donald Trump zu Wort und empfahl den Feuerwehrleuten, das mittelalterliche Bauwerk mithilfe von fliegenden Wassertankern zu löschen.

    Laut Valérie Pécresse hätte ein Einsatz von Wasserflugzeugen die Lage noch verschlimmert. „Hätte man Wasser aus der Luft auf die Kathedrale abgeworfen, wäre das gesamte Gebäude eingestürzt“, sagte sie im Sputnik-Gespräch.

    Dass die Kathedrale noch stehe, sei allein das Verdienst der Pariser Feuerwehrmänner, die erfahrene Profis seien und hervorragend gehandelt hätten, äußerte Pécresse. Zu Trumps Ratschlag sagte sie: „Wenn man nicht weiß, was man sagen soll, sollte man lieber schweigen.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Der verheerende Brand in Notre-Dame – Ursachen, Geschehen, Folgen (20)
    Tags:
    Notre-Dame, Donald Trump, Paris, USA, Frankreich