09:02 19 Juni 2019
SNA Radio
    Facebook-Gründer Mark Zuckerberg

    „Time“ nennt 100 einflussreichste Personen der Welt

    © Sputnik / Vladimir Astapkovich
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7249

    „Time“ hat das jährliche Ranking der einflussreichsten Menschen erstellt. Das Magazin hat die 100 führenden Personen in den Kategorien „Titanen“, „Neuerer“, „Kunstschaffende“, „Leader“ und „Idole“ vorgestellt.

    In diesem Jahr steht die Vize-Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, ganz oben auf der Liste der „Leader“.

    In diese Kategorie, die Politiker und Funktionäre umfasst, sind zudem US-Präsident Donald Trump, der chinesische Staatschef Xi Jinping, der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu, Papst Franziskus, der Sonderstaatsanwalt zur „Russia case“, Robert Mueller, und eine Reihe anderer Politiker eingegangen.

    Darüber hinaus listet „Time“ unter den hundert einflussreichsten Menschen den Anführer der venezolanischen Opposition, Juan Guaido, der sich illegitim zum Staatsoberhaupt erklärt hatte.

    Der russische Präsident Wladimir Putin ist das zweite Jahr nacheinander nicht in das Ranking aufgenommen worden. Bis 2018 gelangte er mehrfach in die Listen aller einflussreichster Personen.

    ​In anderen Kategorien sind der Fußballspieler Mohamed Salah, der Gründer von Facebook, Mark Zuckerberg, die Schauspielerin Emilia Clarke, die Sängerinnen Ariana Grande und Taylor Swift, der Schauspieler Rami Malek, die Ex-First-Lady der USA, Michelle Obama, und eine Reihe anderer öffentlicher Personen als einflussreiche Menschen anerkannt worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ranking der Präsidentschaftskandidaten
    Ranking: Das sind die schlimmsten Flughäfen der Welt
    Sputnik im Online-Medien-Ranking der Türkei in Top Ten aufgestiegen
    „Maxim“-Ranking der heißesten Russinnen – FOTOS
    Tags:
    einflussreichste Personen, Idole, Kunstschaffende, Neuerer, US-Repräsentantenhaus, Time, Emilia Clarke, Rami Malek, Mark Zuckerberg, Xi Jinping, Robert Mueller, Papst Franziskus, Juan Guaidó, Nancy Pelosi, USA