10:24 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Brand (Symbolbild)

    Essen: Drei AfD-Werbefahrzeuge in Brand gesetzt

    CC0 / Pixabay
    Panorama
    Zum Kurzlink
    187102
    Abonnieren

    In Essen sind in der Nacht zum Donnerstag drei Fahrzeuge in einem Innenhof komplett ausgebrannt. Es soll sich dabei um Werbefahrzeuge der Partei AfD handeln, wie es aus der offiziellen Mitteilung der lokalen Polizei verlautet.

    Der Vorfall ereignete sich demnach gegen 01:00 Uhr, wie ein Zeuge der Polizei berichtete. Die Essener Feuerwehr löschte die Brände. Laut der Polizei entstand an einem nahstehenden Gebäude ein leichter Sachschaden.

    ​Die Polizei geht zum jetzigen Zeitpunkt von einer politisch motivierten Tat aus und hat daher den Staatsschutz informiert. Ermittlungen seien bereits eingeleitet worden, umgehende Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Innenministerium: Beamte dürfen AfD-Mitglieder sein<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Verkauft Amazon in Deutschland Fälschungen? – US-Behörde bereitet Schwarzliste vor
    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video
    „Hiobsbotschaft“ für deutsche Industrie: BDI-Chef zu Blockade der WTO-Berufungsinstanz durch USA
    Tags:
    Polizei, Brand, Autos, AfD, Essen, Deutschland