18:58 09 Dezember 2019
SNA Radio
    Polizeibeamte (Archivbild)

    Mutmaßlicher Bombenbastler nach Deutschland ausgeliefert

    © AFP 2019 / CLEMENS BILAN
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1917
    Abonnieren

    Ein mutmaßlicher Bombenbastler aus der Oberpfalz ist von Spanien nach Deutschland ausgeliefert worden und sitzt nun in Untersuchungshaft.

    Der 28-Jährige war Anfang März auf der Ferieninsel Mallorca festgenommen worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag wurde er am Mittwoch der deutschen Justiz übergeben, wie die Deutsche Presse-Agentur (DPA) mitteilte.

    >>>Mehr zum Thema: Beliebte Urlaubsinsel Mallorca: Mutmaßlicher Bombenbastler aus Oberpfalz gefasst<<<

    Der Mann steht im Verdacht, im Februar an einer Baustelle in Burglengenfeld eine Rohrbombe abgelegt zu haben. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung gab es laut Polizei Anhaltspunkte, dass sich der Mann in Spanien aufhalten könnte. Daraufhin wurde er wegen Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz und Waffenrecht mit europäischem Haftbefehl gesucht.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Sibirische Sternwarte entdeckt im Erdorbit ungewöhnlichen Satelliten<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach WADA-Entscheidung: Russland will für seine Sportler kämpfen
    Schoigu spricht von Verstärkung der Luft-Komponente der russischen Atom-Triade
    Russische Militärs rücken in ehemalige „Hauptstadt“ des IS ein
    „Verfall“ der Bundeswehr als „wahres Nato-Problem“? Militärexperte Braun kontert US-Militärmagazin
    Tags:
    Bombe, Auslieferung, Spanien, Deutschland