Widgets Magazine
14:34 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Asteroid Oumuamua (Symbolbild)

    Potenziell gefährlicher Asteroid in Hausgröße rast an Erde vorbei

    CC BY 2.0 / Hubble ESA / Artist’s impression of the interstellar asteroid `Oumuamua
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3296
    Abonnieren

    Ein potenziell gefährlicher Asteroid mit dem Namen GC6 ist am Freitag in einem Abstand von 219.000 Kilometern an der Erde vorbeigeflogen. Das schreibt das Portal Space.com.

    Demnach wurde der Himmelskörper, der so groß wie ein Haus sein soll, am 9. April von Astronomen entdeckt. Laut dem Bericht näherte er sich heute Morgen unserem Planeten bis auf eine Entfernung von rund 219.000 Kilometern, was etwas mehr als der halben Distanz von der Erde zum Mond entspricht.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Zusammen mit SpaceX: Nasa will Asteroiden umlenken<<<

    Der Asteroid soll mit einer Geschwindigkeit von 20.300 Stundenkilometern an der Erde vorbeigeflogen sein.

    Die Nasa stufte ihn als „potenziell gefährlich” ein.

    Zuvor hatte die US-Raumfahrtbehörde berichtet, dass im April mehrere Asteroiden nahe an der Erde vorbeirasen sollen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Japanische Raumsonde feuert Bombe auf erdnahen Asteroiden ab – FOTO<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    NASA, Asteroid, Himmelskörper, Erde