Widgets Magazine
21:57 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Lena Headey und Nikolaj Coster-Waldau in der TV-Serie „Game of Thrones“

    Wegen Fehler in Deutschland: Zweite Episode von „Game of Thrones“ geleakt

    © Foto: Helen Sloan/HBO/imdb
    Panorama
    Zum Kurzlink
    9231
    Abonnieren

    Die zweite Folge der Serie „Game of Thrones“ ist zufällig frühzeitig geleakt worden, wie das Portal The Insider berichtet.

    Demnach konnten deutsche User von Amazon Prime die zweite Folge sofort nach der Ausstrahlung der ersten Episode sehen. Kurz nach dem Nachspann wurde ohne Warnung sofort die zweite Episode gezeigt.

    Dadurch soll die zweite Folge Online-Piraten in die Hände gefallen sein. Russische Medien teilten beispielweise mit, dass die Episode in einer schlechten Qualität von unterschiedlichen Telegram-Kanälen veröffentlicht worden sei.

    Laut einem Sprecher von Amazon Prime wurde der Fehler bereits abgestellt.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: „Game of Thrones“-Autor George R. R. Martin schockt Fans mit Aussage zu Serienfinale<<<

    Für die achte Staffel von „Game of Thrones“ ist es mit der zweiten Episode bereits das zweite Leak. Die Staffelpremiere, die einen Zuschauerrekord aufgestellt hatte, tauchte im Netz mehrere Stunden vor der offiziellen Premiere auf.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Episode, Leak, Game of Thrones, Amazon, Deutschland