02:10 20 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5050
    Abonnieren

    Seine eigene Mutter soll ein Mann in Heilbronn mit einem Messer getötet haben. Seinen Bruder habe er bei der Tat am frühen Ostersonntagmorgen nach ersten Ermittlungsergebnissen schwer verletzt, teilte die Polizei mit.

    Die Beamten waren wegen Streitigkeiten zu dem Haus gerufen worden und fanden dort die getötete, 50 Jahre alte Mutter und den 26-jährigen Bruder, berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Der 25-jährige mutmaßliche Täter kam den Angaben zufolge wenige Minuten später zum nahe gelegenen Polizeipräsidium. Er wurde vorläufig festgenommen und legte laut Polizei am Montag ein Geständnis ab. „Er wollte offenbar seine Mutter und seinen Bruder töten“, hieß es. Zum Motiv machte die Polizei zunächst keine Angaben.

    Ein Haftrichter erließ Haftbefehl wegen Mordes und versuchten Mordes. Der Bruder des mutmaßlichen Täters befindet sich mittlerweile außer Lebensgefahr. Er konnte noch nicht vernommen werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Wo ist Putin?“: Russischer Präsident bei Fotozeremonie der Libyen-Konferenz „verloren gegangen“
    Wie „polnische Heimatarmee“ Ukrainer und Juden mordete – Neue historische Dokumente veröffentlicht
    Polen beansprucht in Russland befindliche Kunstwerke – Museumschefin gibt Antwort
    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Tags:
    Messerattacke, Baden-Württemberg, Deutschland