16:03 25 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Von
    6213
    Abonnieren

    Eine verriegelte Badezimmertür und sonderbare Geräusche aus dem Inneren veranlassten einen Familienvater, die Polizei auf den Plan zu rufen. Die Befürchtung: Ein Einbrecher könnte sich dort versteckt halten. Die Beamten stürmten nach kurzer Verhandlung mit dem „Bad-Besetzer“ den Raum und stießen… auf einen Staubsaugerroboter.

    So hat sich die Polizei das wahrscheinlich nicht vorgestellt. Ein Familienvater rief an, berichtete von Geräuschen aus dem Bad, die Tür war verriegelt und ein Schatten unter der Tür zu sehen. Kurzum: Alles deutete auf einen Einbrecher hin, der sich im Bad eingeschlossen hatte und sich etwas unbeholfen anstellte. Deshalb rückten mehrere Beamte mit Polizeihund heran. Zum Glück führte einer der Polizisten eine Kamera am Körper. Denn was dann folgte, war einfach phänomenal.

    Ja, als die Polizei die Tür aufbrach, war da kein kaltblütiger Übeltäter am Werk, sondern ein Staubsaugerroboter der Marke Roomba ging seinem Tagwerk nach. Die Polizei unterließ es, den mechanischen Eindringling zu erschießen, und zog unverrichteter Dinge ab. Hatte die Familie den Roboter schlichtweg vergessen oder hatte ein Bekannter ihr einen kleinen Streich gespielt? Das werden wir wohl nie erfahren.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Ermittlung eingeleitet: Tesla-Auto explodiert auf Parkplatz in Schanghai – VIDEO<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin kommt palästinensischem Ehrenwachesoldaten zu Hilfe – Video
    Pompeo schimpft mit Moderatorin nach Fragen zur Ukraine-Politik – Medium
    Russische Frau zur schönsten Großmutter Europas gekürt
    Warum „durch und durch pro-jüdische“ AfD in Israel-Frage den Vogel abschießt – Experte klärt auf
    Tags:
    Viral, Humor, Einbrecher, Kriminalität, Beamte, Roboter, Staubsauger, Notruf, Polizei