21:58 24 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    22540
    Abonnieren

    Hannelore Elsner ist tot. Das teilte der Anwalt der Familie am Dienstag in Hamburg der Deutschen Presse-Agentur mit. Elsner starb am Ostersonntag nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren. Zuvor hatten bereits mehrere Medien über den Tod der Schauspielerin berichtet.

    Elsner hatte ihre Karriere an Theatern in München und Berlin begonnen, und die Hauptrolle in der ARD-Serie "Die Kommissarin" gespielt.

    Wie tagesschau. de berichtet, hat Elsner in Dutzenden Fernsehfilmen mitgespielt, wurde unter anderem mit dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Als Partnerin von Freddy Quinn drehte sie 1959 ihren ersten Film mit "Freddy unter fremden Sternen". Ihr Kinodebüt gab sie 1961 unter der Regie von Johannes Kai in "Das Mädchen mit den schmalen Hüften".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hauptsache gegen den Russen – Yad Vashem, Putin und mal wieder ein bizarrer ARD-Kommentar
    Erste Fälle von Coronavirus in Europa registriert
    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime