Widgets Magazine
22:06 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Das schwimmende Kernkraftwerk „Akademik Lomonossow“ in Murmansk

    Erstes schwimmendes AKW Russlands: Kernenergieanlage-Tests erfolgreich abgeschlossen

    © Sputnik / Pawel Ljwow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    101114
    Abonnieren

    In Russland sind die Tests der Kernenergieanlage des weltweit ersten schwimmenden Atomkraftwerks „Akademik Lomonossow“ erfolgreich abgeschlossen worden. Dies teilte der Pressedienst des Energiekonzerns „Rosenergoatom“ mit.

    Beide Reaktoranlagen seien erfolgreich ausgelastet worden, so der Pressedienst.

    „Die Tests haben den stabilen Betrieb der Haupt- und Hilfsausrüstung des Atomkraftwerks sowie des automatischen Systems der Prozesssteuerung bestätigt.“

    Die Lizenz für seine Inbetriebnahme soll „Akademik Lomonossow“ im Juli bekommen.

    „Die Testergebnisse bestätigten die im technischen Projekt des Atomkraftwerks festgelegten technologischen Parameter“, sagte der Generaldirektor von „Rosenergoatom“, Andrej Petrow.

    Es werde erwartet, dass die ersten Kilowatt Strom aus dem schwimmenden Kernkraftwerk im Dezember die Hafenstadt Pewek auf der Tschuktschen-Halbinsel bekommen werde.

    Darüber hinaus sei geplant, bis Ende des Jahres den Bau von Küsten- und hydrotechnischen Anlagen in Pewek für das schwimmende Atomwärmekraftwerk sowie den Bau der Infrastruktur zur Einspeisung von Strom und Wärme in die städtischen Netze abzuschließen.

    Das schwimmende AKW „Akademik Lomonossow“ des Projekts 20870 ist das Hauptvorhaben einer Serie von mobilen Kleinkraftwerksblöcken und stellt eine neue Klasse von Energiequellen dar, die auf russischen Technologien des Atomschiffbaus basieren.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Russlands schwimmendes AKW: „Würdige Ablösung für sowjetisches Know-how“ <<<

    Die Kraftwerksanlage mit 70 Megawatt Leistung ist für die Erzeugung und Lieferung von Wärme und Strom bestimmt und kann außerdem zur Meerwasser-Entsalzung eingesetzt werden. Das AKW umfasst zwei Reaktoren vom Typ KLT-40S, die bis zu 70 Megawatt Strom und 50 Gigakalorien Wärme pro Stunde erzeugen können, was eine Stadt mit rund 100.000 Menschen versorgen kann.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Erstes schwimmendes AKW Russlands: Beladung hat begonnen <<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Tests, AKW Akademik Lomonossow