Widgets Magazine
21:29 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Lord of the Rings

    Nachkommen des „Lord of the Rings“-Autors machen gegen neues Biopic Front

    CC0 / erik_stein
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1910
    Abonnieren

    Die Familienangehörigen des britischen Schriftstellers und Philologen John Ronald Reuel Tolkien, der vor allem dank seines Fantasyromans „Der Herr der Ringe“ zu Weltruhm gelangte, haben gegen den neuen Biografiefilm „Tolkien“ protestiert.

    Wie die britische Zeitung „The Guardian“ schreibt, erklärten Tolkiens Angehörige, sie hätten keine Genehmigung für die Dreharbeiten gegeben und würden weder den Film selbst noch dessen Inhalt unterstützen.

    Das von Dome Karukoski gedrehte Biopic erzählt von den Schuljahren Tolkiens, von der Bekanntschaft mit seiner künftigen Frau und von seinem Armeedienst während des Ersten Weltkrieges. Der Filmheld wird vom britischen Schauspieler Nicholas Hoult dargestellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Herr Der Ringe“ entschlüsselt: „Darum wird Finanz-Machtapparat bald fallen“
    Was Tolkiens „Silmarillion“ mit der Bibel zu tun hat – „Herr Der Ringe“-Experte
    „Herr der Ringe“ entschlüsselt: „Russen und Deutsche sind schicksalhaft verbunden“
    Tags:
    Angehörige, Film, Roman, John Ronald Tolkien, Großbritannien