21:37 24 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1619139
    Abonnieren

    In Tourcoing im Norden Frankreichs sind am Mittwoch offenbar Schüsse gefallen. Medienberichten zufolge haben vier vermummte Personen am Nachmittag in einem Café das Feuer eröffnet und sind dann geflüchtet. Zwei der Verdächtigen wurden kurz darauf festgenommen. Die beiden Weiteren sind auf der Flucht. Verletzt wurde niemand.

    Ein Video, das im Netz kursiert, zeigt, wie die mutmaßlichen Angreifer ein Fahrzeug besteigen und die Flucht ergreifen.  

    ​Die Polizei ist vor Ort im Einsatz.

     

    Nach Angaben der Zeitung La Voix du Nord nahm die Polizei zwei der Verdächtigen fest. Ihre Komplitzen sind noch auf der Flucht

     

    Menschen wurden ersten Erkenntnissen zufolge nicht verletzt.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hauptsache gegen den Russen – Yad Vashem, Putin und mal wieder ein bizarrer ARD-Kommentar
    Erste Fälle von Coronavirus in Europa registriert
    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    „Kein Bluff“: Weißrussland findet Alternative zum russischen Öl