Widgets Magazine
13:19 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Ente mit Küken (Symbolbild)

    Karlsruhe: Polizisten retten Entenfamilie - Passant attackiert die Beamten

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3120614
    Abonnieren

    Während einer Aktion zur Rettung einer Entenfamilie vor dem Verkehr sind Polizisten in Karlsruhe von einem verärgerten Passanten angegriffen worden, teilte das Polizeipräsidium der Stadt mit.

    Um 9.20 Uhr am Samstag wollten Polizeibeamte eine Entenfamilie einfangen, um sie vor dem Verkehr in Sicherheit zu bringen.

    Dafür mussten Fußgänger allerdings zeitweise den Gehsteig wechseln, was einem Passanten nicht gefiel. Er soll die Polizisten zunächst verbal aggressiv angegangen haben und dann handgreiflich geworden sein. Der Mann musste von den Beamten letztlich zu Boden gebracht und kurzzeitig gefesselt werden, hieß es in der Mitteilung.

    Wie dpa unter Berufung auf einen Sprecher der Polizei berichtete, seien die Entenmutter und ihre neun Küken trotzdem erfolgreich zu einem Brunnen eskortiert worden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Türkei: Mit dieser Katze sollte sich niemand anlegen – VIDEO<<<

    Zur weiteren Klärung des Sachverhalts hatte die Polizei um Zeugen des Vorfalls gebeten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Fußgänger, Festnahme, Polizei, Enten, Karlsruhe