15:51 18 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2353
    Abonnieren

    In Frankreich sind vier Personen festgenommen worden, die einen Terroranschlag auf Sicherheitskräfte geplant haben sollen. Dies teilt die französische Zeitung „Le Figaro“ unter Berufung auf die Pariser Staatsanwaltschaft am Montag mit.

    Die Verdächtigen hatten demnach einen gewalttätigen Akt vorbereitet, der nun vereitelt worden sei. Die Festnahmen erfolgten bereits vergangenen am Freitag. Die entsprechende Ermittlung laufe bereits seit Februar.

    Die Männer hatten offenbar versucht, sich Waffen zu besorgen. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kopftuch-Debatte eskaliert: Schlägerei an Uni Frankfurt
    „Merkel hat Realpolitik zu betreiben“: CSU-Urgestein Stoiber zu Putin und Libyen-Konferenz Exklusiv
    „Das geht zu weit“: Putin beklagt „unrechtmäßige Urteile“ des Europäischen Gerichtshofs
    Tags:
    Festnahme, Verdächtiger, Terroranschlag, Frankreich