20:03 18 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2353
    Abonnieren

    In Frankreich sind vier Personen festgenommen worden, die einen Terroranschlag auf Sicherheitskräfte geplant haben sollen. Dies teilt die französische Zeitung „Le Figaro“ unter Berufung auf die Pariser Staatsanwaltschaft am Montag mit.

    Die Verdächtigen hatten demnach einen gewalttätigen Akt vorbereitet, der nun vereitelt worden sei. Die Festnahmen erfolgten bereits vergangenen am Freitag. Die entsprechende Ermittlung laufe bereits seit Februar.

    Die Männer hatten offenbar versucht, sich Waffen zu besorgen. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Machen uns sehr angreifbar“: CSU-Urgestein und Rechtsanwalt Gauweiler zum Fall Nawalny – Exklusiv
    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    Fall Nawalny: Deutschland und OPCW weichen Antworten auf Russlands Fragen aus – Lawrow
    Nord Stream 2: Versorgungsschiff „Iwan Sidorenko“ kehrt nach Kaliningrad zurück
    Tags:
    Festnahme, Verdächtiger, Terroranschlag, Frankreich