08:16 02 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7226
    Abonnieren

    Die Pariser Polizei hat ein Drohnen-Video veröffentlicht, das zeigt, wie derzeit das Dach der Kathedrale Notre-Dame aussieht.

    „Die Operation zum Dachschutz der Notre-Dame-Kathedrale wurde am Freitag, dem 26. April, abgeschlossen“, heißt es im gestrigen Twitter-Beitrag der Polizei.

    ​Das Drohnen-Video zeigt demnach das Ergebnis der durchgeführten Arbeit dank der „idealen Koordination zwischen unterschiedlichen Diensten und Partnern“, die mobilisiert wurden.

    Der französische Präsident Emmanuel Macron hatte zuvor in seiner Ansprache an die Nation die Absicht verkündigt, die Kathedrale Notre-Dame de Paris, die infolge eines Brandes stark beschädigt wurde, innerhalb von fünf Jahren zu rekonstruieren.

    Der schwere Brand in der Notre-Dame-Kathedrale war am 15. April aus bisher ungeklärter Ursache ausgebrochen und hatte das historische Bauwerk im Zentrum von Paris schwer beschädigt. Die Struktur von Notre-Dame und die Hauptkunstwerke sind laut den Feuerwehrleuten erhalten geblieben. Der Spitzturm der Kathedrale und der Dachstuhl brachen zusammen. Menschen wurden ersten Erkenntnissen zufolge nicht verletzt.

    Vermutlich hing der Brand mit Renovierungsarbeiten zusammen. Rund 400 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen. Die Staatsanwaltschaft hat ein Verfahren im Zusammenhang mit unabsichtlicher Schadenzufügung eingeleitet. Laut dem Staatsanwalt war das Feuer in der Kathedrale nicht beabsichtigt. Die prioritäre Version sei zufällige Entflammung.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Merkel bezeichnet Nato-Zwischenfall im Mittelmeer als „sehr ernst“
    Merkel: Deutschland plädiert für Fertigstellung von Nord-Stream-2-Pipeline
    Angriff in Berliner S-Bahn: Frau fleht vergeblich um Hilfe
    Demütigende Telefonate: Merkel & Co von Trump gemobbt – Medien
    Tags:
    Feuer, Video, Dach, Notre-Dame-Kathedrale, Polizei, Paris, Frankreich