07:59 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3154
    Abonnieren

    Auf dem Campus der University of North Carolina im US-amerikanischen Charlotte ist es zu einer Schießerei gekommen. Zwei Menschen sind getötet worden. Laut der Polizei konnte durch das schnelle Eingreifen der Polizei Schlimmeres verhindert werden.

    Der Meldung zufolge hat ein Mann an einer Universität im US-Bundesstaat North Carolina das Feuer aus einer Pistole eröffnet und zwei Menschen getötet.

    Vier weitere Personen seien bei dem Vorfall auf dem Campus der University of North Carolina in Charlotte verletzt worden, drei davon seien in kritischem Zustand, erklärte die Polizei am Dienstagabend (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Ein Toter nach Schüssen in US-Synagoge: Täter schrieb vor Attacke antisemitischen Brief<<<

    Durch das Eingreifen der Polizei konnte der Verdächtige festgenommen werden. Laut dem Polizeichef Jeff Baker hat ein Polizist den mutmaßlichen Täter gestellt und so durch sein schnelles und entschiedenes Vorgehen Leben gerettet. 

    Die näheren Hintergründe und das Motiv blieben zunächst unklar.

    Laut dem lokalen Sender WCNC handelt es sich bei dem Verdächtigen um einen 22 Jahre alten Geschichtsstudenten, der die Hochschule zu Beginn des Semesters verlassen habe.

    Die Tat soll sich ereignet haben, als Studenten gerade eine Präsentation gegeben hätten. Bei den Todesopfern handele es sich um zwei Männer.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Kanada: Ein Toter bei Schießerei in Kirche – Medien<<<

    Laut der dpa kommt es in den USA immer wieder zu tödlichen Schießereien an Schulen und Hochschulen. In diesem Zusammenhang gibt es auch landesweite Debatten, ob schärfere Waffengesetze zur Vermeidung solcher Tragödien durchgesetzt werden sollen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Beispielloser Druck von außen“: Moskau zur Lage in Weißrussland
    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    Tags:
    Tote und Verletzte, Schießerei, North Carolina, USA