SNA Radio
    Prinz Harry (r.) und Herzogin Meghan (Archiv)

    Herzogin Meghan und Prinz Harry entfolgen der royalen Königsfamilie – mit interessanter Begründung

    © REUTERS / Toby Melville
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6729

    Prinz Harry und Herzogin Meghan führen seit April auf Instagram ihren gemeinsamen Account unter dem Namen „Sussex Royal“. Nun sind sie überraschend der gesamten royalen Familie entfolgt – mit einer interessanten Begründung.

    Meghan und Harry führen mit Erfolg ihren Instagram-Account – sie haben bereits mehr als fünf Millionen Follower, folgen aber selbst nur noch 16 Profilen. Zunächst folgten sie noch „Clarence House“ (Prinz Charles und Herzogin Camilla), „Kensington Royal“ (Prinz William und Schwägerin Kate), Prinzessin Eugenie, Prinz Andrew und dem offiziellen Account der royalen Familie, doch jetzt sortierten sie auch diese aus.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Königliche Rockstars: Müssen Harry und Meghan bald für mehrere Jahre nach Afrika?<<<

    Einige britische Boulevardmedien vermuteten dahinter heftigen Streit unter den Mitgliedern der Königsfamilie – doch diese Gerüchte haben sich nicht bewahrheitet.

    Nach eigener Darstellung entfolgten Herzogin Meghan und Prinz Harry der gesamten britischen Königsfamilie, um nur noch auf bestimmte Instagram-Accounts für psychische Gesundheit aufmerksam zu machen und so generell die Aufmerksamkeit auf das Thema mentale Gesundheit zu lenken:

    „Um all die unglaubliche Arbeit zu würdigen, die Menschen auf der ganzen Welt in diesem Bereich leisten, möchten wir das Augenmerk auf einige Instagram-Konten richten, die mentales Wohlbefinden, mentale Fitness, Body-Positivity, Selbstfürsorge und die Bedeutung menschlicher Bindung unterstützen“, heißt es auf dem Instagram-Account des Paares.

    Jeden Monat wollen Prinz Harry und Herzogin Meghan nun anderen Accounts folgen, um so auf verschiedene Themenbereiche aufmerksam zu machen.

    Eine ungewöhnliche Aktion, die dem königlichen Paar aber sicherlich Bonuspunkte bei vielen Briten einbringen sollte.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Zukünftiges Kind von Meghan Markle und Prinz Harry stellte Rekord auf<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Königsfamilie, Instagram, Großbritannien, Prinz Harry, Meghan Markle