Widgets Magazine
11:41 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Fahrrad

    Studie: In 8 Stunden abnehmen und Muskelmasse aufbauen – Das ist möglich!

    © Foto: pexels.com
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3559
    Abonnieren

    Die 20-minütigen Sprint-Übungen auf dem Fahrradtrainer dreimal pro Woche können negative Folgen der Menopause mindern – das Übergewicht senken und die Muskelmasse aufbauen helfen. Laut einem Experiment von Forschern der University of Sydney lassen sich so beeindruckende Ergebnisse in zwei Monaten erzielen – insgesamt bei 8 Stunden Übungen.

    Am Experiment nahmen 40 Frauen in der Postmenopause mit Übergewicht teil, die vorwiegend eine sitzende Lebensweise geführt hatten. Sie wurden in zwei Gruppen aufgeteilt: die erste führte den Übungskomplex aus, die zweite nicht.

    Frauen, die sich am achtwöchigen Programm von Fahrradtrainersprints beteiligten, bauten 0,7 Kilo Muskeln an den Beinen und dem Körper auf und verloren dabei 0,4 Kilo Fett. Sie erhöhten zudem ihre aerobe Ausdauer um 12 Prozent.

    „Die Erhöhung der Muskelmasse nach acht Stunden Sprint-Übungen am Fahrradtrainer unterscheidet sich vorteilhaft von dem Effekt des Krafttrainings: 86 Gramm gegen 40 Gramm pro Stunde“, betonte der Forschungsleiter, Doktor Yati Boutcher.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Dieser Faktor erhöht Risiko von vorzeitigem Tod um 50 Prozent – Studie<<<

    „Doch - wie auch in jedem anderen Fall – wenn man diese Übungen nicht regelmäßig macht, so wird der Effekt davon entweder verschwommen sein oder es gibt gar keinen Effekt. Die Übungen nach der Intervallmethode bedeuten die Veränderung der Lebensweise im Prinzip“, so Doktor Boutcher.

    Das Team von Doktor Boutcher hatte auch früher den Einfluss von Sprint-Fahrradtrainings auf das Gewicht bei jungen Frauen und Männern erforscht. Die Ergebnisse zeigten eine bedeutende Erhöhung der Muskelmasse und Fettverlust nach Zwanzig-Minuten-Übungen dreimal pro Woche.

    „Unsere Ergebnisse sollen jenen Leuten Hoffnung geben, für die die Sportübungen eine nicht einfache Sache sind“, sagt Boutcher. „Und dabei auch zeigen, dass jede Übung besser als überhaupt nichts ist, dass man mit Wenig anfangen und allmählich die Aktivität erhöhen kann.“

    Von 2,5 bis 5 Stunden physischer Aktivität mäßiger Intensität oder von 1,25 bis 2,5 Stunden hoher Intensität jede Woche – dies ist gerade das, was für die Gesundheit nötig sei, empfehlen die Wissenschaftler.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: So einfach ist es, Diabetes und Fettleibigkeit loszuwerden<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Gesundheit, Muskeln, Übergewicht, Übungen, Sprint