10:24 30 März 2020
SNA Radio
    Panorama

    Brand auf erstem Flugzeugträger der Türkei auf VIDEO eingefangen

    Panorama
    Zum Kurzlink
    165543
    Abonnieren

    Das türkische Fernsehen hat ein Video vom Brand an Bord des ersten im Bau befindlichen leichten Flugzeugträgers „Anadolu“ verbreitet.

    Wie das Portal „Naval Today“ schreibt, habe sich das Schiff im Trockendock der Schiffswerft Tuzla in Istanbul befunden. Der Brand sei im Unterdeckraum an dem Schiffsschnabel ausgebrochen. Mitarbeiter der Werft und Rettungskräfte konnten laut dem Portal das Feuer löschen. Dabei sei niemand zu Schaden gekommen.

    Der erste türkische Flugzeugträger „Anadolu“ wird nach dem Entwurf des für die spanische Marine entwickelten universellen Landungsschiffes „Juan Carlos I“ gebaut. Die Wasserverdrängung des 225 Meter langen Schiffes beträgt 28.000 Tonnen. Es kann bis zu vier Panzerlandungsboote des Typs LMC, zwei kleine Landungsboote vom Typ LCVP und 27 Vollketten-Kampfschützenpanzer AAV tragen.

    In Anlagen und am Deck des Schiffes können je zwölf Kampfjets F-35B und Hubschrauber stationiert sein. 

    Der Stapellauf des Flugzeugträgers war für 2019 geplant. Im Jahr 2021 sollte er der Marine übergeben werden. Nach dem Brand kann der Terminplan aber korrigiert werden. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Weniger als 20 US-Dollar: WTI-Preis stürzt auf 18-Jahres-Tief
    Russische Behörde präsentiert Präparat gegen Coronavirus
    Nordkorea testet „supergroßen“ Mehrfachraketenwerfer
    Saudi-Arabien wehrt Raketenangriff auf Riad ab – Medien
    Tags:
    Portal "Naval Today", Video, Brand, Flugzeugträger, Türkei