07:08 22 November 2019
SNA Radio
    US-Sänger David Hasselhoff bei East Side Gallary in Berlin (Archiv)

    30 Jahre nach Mauerfall - David Hasselhoff plant Auftritt an Brandenburger Tor

    © AFP 2019 / ODD ANDERSEN
    Panorama
    Zum Kurzlink
    17526
    Abonnieren

    Im Jahr 1989 war US-Sänger David Hasselhoff vor einer halben Million Menschen auf einer Hebebühne über der Berliner Mauer aufgetreten. Nun plant der 66-Jährige anscheinend ein Comeback: Laut Medienberichten will Hasselhoff zur kommenden Silvester-Feier mit „Looking for Freedom“ auf der Bühne am Brandenburger Tor stehen.

    Vor 30 Jahren hatte er im Jahr des Mauerfalls am Brandenburger Tor seinen großen Auftritt: Rund eine halbe Million Menschen lauschten US-Sänger David Hasselhoff 1989, als er auf einer Hebebühne seinen größten Erfolgssong „Looking for Freedom“ schmetterte. Der Berlin-Liebhaber Hasselhoff war seitdem immer mal wieder zu Besuch in der deutschen Hauptstadt. In diesem Jahr soll es laut Interview des 66-Jährigen mit der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ ein ganz besonderes Ereignis werden.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: „Verunglimpfung der Ostdeutschen“: DDR-Wirtschaftler kontert Kohl-Berater Teltschik<<<

    Der „Baywatch“-Star erklärte, dass er dieses Jahr Silvester „höchstwahrscheinlich auf der Bühne“ verbringen werde – und zwar am Brandenburger Tor:

    „Ich würde dort unheimlich gerne noch einmal ‚Looking For Freedom‘ singen, nach drei Jahrzehnten“

    Der Auftritt sei zwar noch nicht komplett in trockenen Tüchern, aber Hasselhoff sei laut WAZ ziemlich sicher, dass es klappt. Im Oktober tourt er mit seinem Programm „Freedom! The Journey Continues“ durch Deutschland. In dem Interview sprach Hasselhoff auch über seine deutsche Herkunft, die Wurzeln seines Vaters seien in der 1.500-Einwohner-Gemeinde Völkersen nahe Bremen. Er selbst sei auch schon dort gewesen und habe ein Bild des ehemaligen Bauernhofs der Familie gemacht, des Hassel-Hofs.   

    „The Hoff“ in Berlin …

    Bereits im Jahr 2014 war David Hasselhoff an Silvester neben Tokio Hotel und Roland Kaiser auf der größten Silvestermeile Deutschlands am Brandenburger Tor aufgetreten, damals vor Hunderttausenden Zuschauern. Der Sänger hatte die kurzfristig erkrankte Sängerin Bonnie Tyler vertreten. Neben dem möglichen Auftritt Hasselhoffs am kommenden Silvesterabend ist auch ein Auftritt des US-Künstlers bei den Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November in Berlin nicht ausgeschlossen. Offiziell bestätigt ist das aber noch nicht.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Stasi-Akten ins Bundesarchiv – Vergiftetes Geschenk zum Jahrestag des Mauerfalls?<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Auftritt, Berliner Mauer, Mauerfall, David Hasselhoff, USA, Deutschland