Widgets Magazine
05:26 18 August 2019
SNA Radio
    This image released by HBO shows Kit Harington, left, and Emilia Clarke on the season finale of Game of Thrones. The series set yet another audience record Sunday with its seventh-season finale.

    Starbucks-Panne bei „Game of Thrones” sorgt für Spott – Sender klärt auf

    © AP Photo / Macall B. Polay/HBO
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4289

    Peinlicher Fauxpas am Set von „Game of Thrones“ oder PR-Gag? Fans der legendären Serie wollen einen Starbucks-Becher in der 4. Folge der achten und finalen Staffel entdeckt haben. Auf Twitter finden sich nun zahlreiche hämische Kommentare dazu.

    In Minute 15 sieht man vor Dragon Queen Daenerys Targaryen (dargestellt von Schauspielerin Emilia Clarke) auf einem Tisch in Winterfell einen Starbucks-Behälter stehen. Offenbar wurde vergessen, den Kaffeebecher vom mittelalterlichen Set wegzuräumen. 

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Absoluter Irrsinn”: Emilia Clarke spricht von „Game of Thrones“-Finale<<<

    Bereits kurz nach der Ausstrahlung der Episode schrieben die Fans vorwiegend belustigte Kommentare zur Szene.

    Der bekannte TV-Moderator Stephen Colbert scherzte: „Heute bei LSSC (The Late Show with Stephen Colbert – Anm. d. Red.) : Sprich nicht mit Daenerys Targaryen, bis sie ihren Kaffee getrunken hat”.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Game of Thrones“- Star hat heimlich geheiratet- FOTOS & VIDEO<<<

    Auch Autor und Moderator Ira Madison  twitterte, dass zum Namen von Daenerys Targaryen „Drinker of Pumpkin Spice“ hinzugefügt werden sollte.

    Inzwischen haben sich die Produzenten zu Wort gemeldet, um die Situation zu klären. Bernadette Caulfield erläuterte gegenüber dem Sender WNYC, sie könne es nicht fassen. Die zuständigen Mitarbeiter am Set würden immer mit über 100 Prozent im Einsatz sein. „Es tut uns leid”, sagte sie und ergänzte, dass der fiktive Schauplatz der Serie  – Westeros – in der Tat der erste Ort mit einer Starbucks-Filiale gewesen sei.

    Der Sender HBO gab zu, dass der Starbucks-Becher ein Fehler war. In einem Statement hieß es: „Der Latte, der in der Episode auftaucht, war ein Fehler. Daenerys hatte eigentlich einen Kräutertee bestellt.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    HBO, Becher, Kaffee, Starbucks, Panne, Serie, Game of Thrones