Widgets Magazine
10:48 24 Juli 2019
SNA Radio
    Großbritanniens Flugzeugträger HMS Queen Elizabeth (Archiv)

    Amerikanisches F-35-Geschwader soll auf britischem Flaggschiff stationiert werden

    © AP Photo / Gareth Fuller/PA
    Panorama
    Zum Kurzlink
    9597

    Ein Geschwader von F-35B-Kampfjets des US-Marinekorps soll an Bord des modernen Flaggschiffs der britischen Royal Navy – HMS Queen Elizabeth –  stationiert werden. Dies berichtet das Portal Military.com unter Berufung auf das US-Militär.

    „Es wird eine wundervolle neue Art  sein, […] Koalitionsoperationen mit einem maritimen Partner durchzuführen“, sagte der Leiter der Marine Corps Aviation, Generalleutnant Steven Rudder.

    Die Stationierung werde voraussichtlich 2021 stattfinden. Laut dem Sprecher des Marinekorps, Kapitän Christopher Hutchinson, wird das ein „großartiger Meilenstein für die Weiterentwicklung der maritimen Interoperabilität mit Großbritannien“ sein.

    Gegenüber dem Portal Business Insider betonte er, dass dies das erste Mal in der Geschichte der Neuzeit sein werde, wo US-Flugzeuge an Bord eines ausländischen Flugzeugträgers stationiert sein würden.

    Ranghohe US-amerikanische und britische Verteidigungsbeamte hätten begonnen, diese Art der Zusammenarbeit zu besprechen, als die HMS Queen Elizabeth im Jahr 2017 in Dienst gestellt worden sei.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: F-35-Deal: Beziehungen zwischen London und Washington gefährdet – Medien <<<

    Im vergangenen September landete ein F-35B-Jet, die Kurzstart- und vertikale Landevariante des für das Marine Corps entwickelten Stealth-Jägers der fünften Generation, erstmals auf der HMS Queen Elizabeth.

    „Das größte Kriegsschiff der britischen Geschichte vereint die Kräfte mit den modernsten Kampfflugzeugen der Welt“, so der britische Verteidigungsminister Gavin Williamson in einer Erklärung.

    Im Herbst 2018 unternahm der F-35B-Testpilot, Major der US-Marinekorps Michael Lippert, mehrere Wochen lang Testflüge vom Deck der britischen Flugzeugträger aus. Die Verlegung eines ganzen Geschwader sei der nächste Schritt im Prozess der Zusammenarbeit.

    Military.com zufolge bereiteten sich derzeit beide Seiten auf die potenzielle Stationierung vor.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Revolutionäre F-35B-Landung gefilmt – VIDEO <<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Royal Navy, Kampfjet, F-35B