20:30 25 Juni 2019
SNA Radio
    Erde (Symbolbild)

    Wissenschaftler warnen vor drohendem Bruch der Erdkruste

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2920927

    Geologen aus der Universität Lissabon haben eine Erklärung für die seltsamen Phänomene vor der Küste Portugals gefunden – sie warnen vor der Gefahr eines Bruchs der Erdkruste. Darüber schreibt das US-Fachmagazin „National Geographic“.

    Die Studie basiere auf einer Datenstudie zum starken Erdbeben von 1969 in Portugal und dem darauf folgenden Tsunami. Die Wissenschaftler stellten fest, dass genau an der gleichen Stelle zwei Jahrhunderte zuvor (1755) noch stärkere Erschütterungen auftraten, die als das große Erdbeben von Lissabon in die Geschichte eingingen. Es zerstörte die Stadt Lissabon fast vollständig und forderte etwa 100.000 Todesopfer.

    Geologen sollen diese beiden Ereignisse verknüpft haben und zum Schluss gekommen sein, dass sich der untere Teil der lithosphärischen Platte in der Nähe der Küste Portugals vom oberen Teil löst und sich in Schichten aufspalten könne.

    Nach Ansicht von Experten wurde dieses natürliche Phänomen vom Menschen nie aufgezeichnet und gelte daher als hypothetisch. Um ihre Hypothese zu überprüfen, beschlossen die Wissenschaftler, auf Computermodellierung zurückzugreifen und einen Plattenfehler auf der Grundlage der seismologischen Daten von 1969 zu simulieren.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Woher stammt das Wasser auf der Erde? Wissenschaftler nennen Hypothese <<<

    Die Modelle sollen gezeigt haben, dass anomale Verschiebungen an der Grenze der Kontinental- und Ozeanplatten mit hoher Geschwindigkeit auftreten und sich bis in eine Tiefe von 250 km erstrecken. Sollten die Ergebnisse der Wissenschaftler bestätigt werden, würde die Arbeit der portugiesischen Experten der erste Beweis dafür sein, dass die ozeanische Platte sich in einem Bruchprozess befinde.

    Dieses tektonische Phänomen könnte eine der frühesten Phasen der „Verkleinerung“ des Atlantiks darstellen, die zu einer Verlagerung Europas in Richtung Kanada führen könne.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel:Killer-Asteroid-Szenario: Kenne deinen Feind <<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Bruch, Portugal, Erdkruste