09:00 30 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    138910
    Abonnieren

    Der Reisedienst Tutu.ru hat eine Liste jener Länder erstellt, die bei russischen Urlaubern in diesem Sommer besonders beliebt sind.

    Demnach führt Georgien den zweiten Sommer hintereinander diese Liste an. Auf Platz zwei rangiert Montenegro. Auf Platz drei folgt Spanien.

    Dabei wuchsen die Preise für Flugtickets nach Georgien um neun Prozent, nach Montenegro um sieben Prozent, während der Flugpreis nach Spanien um sechs Prozent zurückging.

    Zu den Top Fünf werden auch Italien und Deutschland gezählt, wobei das letztgenannte Land im vorigen Jahr nicht in diesem Ranking gestanden hatte.

    Zu den Top Ten gehörten Bulgarien, Kasachstan, die Republik Moldau, Kirgisien und Aserbaidschan. 

    Laut dem Reisedienst sind die Flugkosten nach Bulgarien um lediglich sieben Prozent, in die Republik Moldau um 25 Prozent, nach Kirgisien um 20 Prozent und nach Aserbaidschan um 15 Prozent gestiegen.

    Mitarbeiter des Reisedienstes hatten bei der Erstellung der Studie alle gebuchten Flugtickets vom 1. Juni bis 1. September 2019 in Betracht gezogen. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Tödliche Messerattacke in Nizza: Das fanden Ermittler am Tatort
    „Zwölf Steuerzahler finanzieren einen Geflüchteten“: AfD zur Zuwanderung – Sputnik hakt nach
    Schwerer Unfall in NRW: Auto erfasst Menschengruppe
    „Die Russen denken, wir sind verrückt“: Trump über Situation um Bidens Sohn
    Tags:
    Kasachstan, Kirgistan, Bulgarien, Spanien, Montenegro, Georgien