20:33 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Autobahn (Symbolbild)

    Filmreifes Manöver auf deutscher Autobahn: „Held von A1“ stoppt führerlosen Lkw

    © CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    102321
    Abonnieren

    Auf der A1 ist es fast zu einem schlimmen Unfall gekommen. Ein führerloser Lastwagen schlengelte unkontrolliert über die Autobahn – bis ihn ein 43 Jahre alter Retter durch ein filmreifes Manöver stoppen konnte.

    Bei dem Vorfall, der sich bereits am Mittwochabend ereignete, kletterte der 43-jährige Matthias Erdmann in einer waghalsigen Aktion in das Führerhaus des unkontrolliert über die A1 bei Leverkusen schlingernden Lastwagens.

    Dessen Fahrer war laut Polizei am Steuer kollabiert und gestorben.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Deutsche Autobahn: Autofahrer mit über zwei Promille auf A5 bei Karlsruhe gestoppt<<<

    Wie Erdmann der „Rheinischen Post“ erklärte, sei er dem führerlosen Lkw zunächst hinterher gelaufen, habe aber die verriegelte Fahrertür mit einem Taschenmesser nicht öffnen können.

    Daher habe er sich auf der Stoßstange eines Polizeiwagens, der sich vor den führerlosen Lastwagen gesetzt hatte, mit einem Hammer positioniert, die Frontalscheibe zerschlagen und sei ins Führerhaus geklettert.

    Dort habe er die Bremse bedient und den Lkw zum Stillstand gebracht.

    Einen Puls habe er bei dem Fahrer nicht mehr fühlen können.

    „Wir hatten echt Glück“, sagte Erdmann der Zeitung.

    „Bei Remscheid wäre ein starkes Gefälle gekommen.“

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Erste Elektro-Autobahn für Lastwagen in Deutschland in Betrieb<<<

    Erdmann selbst verletzte sich bei diesem Stunt an der zerstörten Scheibe die Hände und musste im Krankenhaus behandelt werden.

    Auf Nachfrage sagte er der dpa: „Ich würde es auf jeden Fall wieder machen.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Warum wurde der in Berlin ermordete Georgier trotz Moskaus Gesuchen nicht ausgeliefert? – Interview
    Angriff auf Jugoslawien: Wie Belgrads Militär die NATO in falsche Ziele lockte
    Angriff auf Normandie-Befriedung und eigenes LNG: Deutsche Wirtschaft rechnet mit US-Sanktionen ab
    „Ist das fair? Es ist Willkür!“ – Deutscher Sportrechtler zum Ausschluss Russlands
    Tags:
    Vorfall, Held, Lkw, Autobahn, A1