06:57 22 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    9224
    Abonnieren

    Der US-amerikanische Unternehmer Elon Musk hat mit einem scherzhaften Tweet über Sex im Tesla-Auto für Empörung im Netz gesorgt. Darüber schreibt die britische Zeitung „The Mirror“.

    Musk hat in einer entspannten Weise das virale Video kommentiert, auf dem Pornostar Taylor Jackson und ihr Freund Sex in einem Tesla-Auto mit eingeschaltetem Autopiloten haben:

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Tesla-Betrieb in Ukraine? Minister unterbreitet dem Parlament unerwartete Idee <<<

    Tesla-Tunnel
    © AP Photo / Robyn Beck/Pool Photo
    „Es hat sich herausgestellt, dass es mehr Möglichkeiten gibt, den Autopiloten zu verwenden, als wir uns jemals vorgestellt haben. Das musste vorhergesehen worden sein “, schrieb der Unternehmer auf seiner Twitter-Seite.

    Nach der Meinung von Internet-Nutzern könnte aber ein solches Verhalten zu einem Unfall führen. Außerdem macht der Autopilot laut der offiziellen Information von Tesla das Auto nicht vollständig autonom, und der Fahrer sollte immer beide Hände am Lenkrad haben.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Ist Elon Musk ein Betrüger? US-Börsenguru erklärt <<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nahm an Tests von Oxford-Corona-Impfstoff teil: Brasilianischer Freiwilliger gestorben
    Norbert Röttgen schwärmt von „nicht ersetzbaren“ USA und richtet „historische Frage“ an Deutschland
    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    Tags:
    Tweet, Scherz, Tesla, Elon Musk