SNA Radio
    Panorama

    Virales Fail-VIDEO: Bloggerin will lebenden Tintenfisch verspeisen – doch das Tier schlägt zurück

    Panorama
    Zum Kurzlink
    134915

    Eine chinesische Bloggerin wollte ihre Follower mit einem netten Video darüber amüsieren, wie sie einen lebenden Tintenfisch verspeist – eine in China als Delikatesse geltende Speise. Blöderweise machte sie jedoch ihre Rechnung ohne die Gegenwehr des Tieres.

    Das Video, wie eine chinesische Bloggerin versucht, vor laufender Kamera einen lebenden Tintenfisch zu essen, ist im Internet viral geworden. In wenigen Tagen haben 6,5 Millionen Menschen es sich angesehen (Stand 11.05.2019). Die Popularität des Videos dürfte in diesem Fall aber für wenig Freude bei der Bloggerin sorgen, denn bei der Speiseeinnahme ging Einiges sichtbar nach hinten los.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Warum nicht einfach anklopfen?“ Eine wohlerzogene Katze scheint es ganz gut zu können – VIDEO<<<

    Als die Chinesin nämlich versuchte, ein Stück vom Tier abzubeißen, saugte es sich kurzerhand am Gesicht der Frau fest und zwar so heftig, dass die Bloggerin nur mit großer Mühe und Schmerzen es wieder abreißen konnte.

    Die Saugkraft vom Tintenfisch war offenbar so stark, dass die Chinesin kleinere Blutverletzungen an der Haut davontrug.

    „Schmerzhaft, ich kann es nicht entfernen!“, schreit sie unter Tränen im laufenden Livestream vor tausenden Zuschauern.

    Zwar kann sie es dann abreißen, doch der Appetit ist ihr sichtbar vergangen.

    Sie sagt erst in die Kamera: „Ich werde ihn während des nächsten Videos essen.“ Dann fällt ihr die Wunde an der Wange auf und sie schreit: „Mein Gesicht ist entstellt!“

    Es ist nicht bekannt, ob die Bloggerin einen zweiten Versuch gestartet hat, das Tier zu verspeisen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Selenski halbnackt und auf Spitzenabsätzen: Solch einen Präsidenten gab es sicher noch nie – VIDEO<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Fail, Tintenfisch, Viral, Bloggerin, China