Widgets Magazine
20:57 19 September 2019
SNA Radio
    Öl (Archiv)

    Kollision von Öl-Tanker und Lastkähnen in USA: Behörden nennen Ausmaße – FOTO, VIDEOS

    © AP Photo / Gerald Herbert, File
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4479
    Abonnieren

    Im US-Bundesstaat Texas ist es zu einem Unfall zwischen einem Öl-Tanker und Lastkähnen gekommen. Große Mengen eines Ölproduktes sind dabei in einen Schifffahrtskanal in Houston ausgelaufen. Nun haben die US-Behörden Genaueres zu den Ausmaßen des Unfalls genannt, berichtet die dpa.

    Der Meldung zufolge war am Freitag in dem Kanal, der zum Hafen von Houston führt, ein Tanker mit einem Schlepper kollidiert, der wiederum zwei Frachtkähne transportierte.

    >>>Mehr zum Thema: USA: Nach Kollision von Tanker und Schlepper laufen Tonnen Öl aus – FOTO<<<

    Nach Angaben der US-Küstenwache ist ein Frachtkahn dabei gekentert, der zweite schwer beschädigt worden.

    ​Jedes der beiden Binnenschiffe habe 25.000 Barrel eines Ölproduktes an Bord gehabt, das zur Herstellung von Benzin verwendet wird.

    ​​Am Samtag haben die zuständigen Behörden nun mitgeteilt, dass nach bisherigen Schätzungen etwa 9000 Barrel dieses Gemisches in den Kanal geflossen sind. Ein Barrel umfasst rund 159 Liter. Verletzte habe es nicht gegeben.

    Iranischer Tanker vor chinesischer Küste gesunken
    © AP Photo / China's Ministry of Transport

    Die Bergungsarbeiten liefen, hieß es weiter.

    Nun müsse allerdings auch fortlaufend die Luftqualität untersucht werden, um mögliche Gesundheitsgefährdung für die Bevölkerung auszuschließen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: US-Innenminister will „Russland im Meer blockieren“ – Moskau kommentiert<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Öltanker, Schlepper, Unfall, Texas, USA