16:12 05 Dezember 2019
SNA Radio
    Das deutsche Duo S!sters beim Start des 64. Eurovision Song Contest in Tel Aviv

    Startpfiff für Eurovision Song Contest: Favoriten genannt – FOTOs & VIDEOs

    © AFP 2019 / Jack GUEZ
    Panorama
    Zum Kurzlink
    15437
    Abonnieren

    In Tel Aviv ist der 64. Eurovision Song Contest gestartet. In den sozialen Medien veröffentlichte Bilder zeigen die Künstler auf dem Orange Carpet und die offizielle Eröffnungszeremonie.

    Die ESC-Teilnehmer gingen zwischen dem ältesten israelischen Theater Habimah und dem Charles Bronfman Auditorium – der größten Konzerthalle in Tel Aviv – an Journalisten, Fans und Schaulustigen vorbei. Manche Künstler trugen elegante Kleider und Anzüge, andere entschieden sich für extravagante Outfits.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Eurovision Song Contest: Neue Regel soll eingeführt werden<<<

    Die Semifinalshows finden am 14. und am 16. Mai statt. Das ESC-Finale wird am 18. Mai ausgetragen. Laut der offiziellen Seite des Wettbewerbs zählen der niederländische Sänger Duncan Laurence, der Schwede John Lundvik, der Sänger aus Frankreich Bilal Hassani und der Russe Sergey Lazarev zu den Favoriten. Das deutsche Duo S!sters und die Künstlerin PAENDA aus Österreich landeten in der Mitte des Rankings auf den Plätzen 27 und 32.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von S!sters. Carlotta and Laurita (@sisterseurovision) am

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Eurovision 2019: Fährt Ukraine doch zum Song Contest?<<<

    Der Eröffnungsfeier ging eine Demonstration israelischer Linksaktivisten voraus, die auf das Problem der Besatzung der Palästinensergebiete aufmerksam machen wollten. Beim Veranstaltungsort begegneten Journalisten und Fans einem Dutzend knienden und schweigenden Menschen, die sich schwarze Streifen über die Augen gebunden hatten.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Madonna bei Eurovision: Zwei Songs für mehr als eine Million US-Dollar – Medien<<<

    Über die aktuelle Lage in Israel lassen auch die Aufschriften „Geschützter Raum“ nicht vergessen. Sie weisen den Weg, wo man sich bei einem Raketenbeschuss in Sicherheit bringen kann.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von Linoy Romi Peled (@zotlinoy) am

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Schwedische Künstler rufen zu ESC-Boykott 2019 auf<<<

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von Sergey Lazarev (@lazarevsergey) am

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: So klingt Russlands Song für den ESC 2019 – VIDEO<<<

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nach Musiker-Absagen: Ukraine verzichtet auf ESC-Teilnahme<<<

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von Netta Barzilai (@nettabarzi) am

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Europäische Rundfunkunion nimmt Stellung zu Ukraine-Verzicht auf ESC-Teilnahme<<<

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Eurovision Song Contest 2019: Russischer Teilnehmer Lasarew zeigt Teil seiner Show – VIDEO<<<

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Game of Thrones“- Star hat heimlich geheiratet- FOTOS & VIDEO<<<

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Helene Fischers „Zwillingsschwester” in Weißrussland entdeckt – FOTOs<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Polens Präsident Duda will in Russland plötzlich keinen Nato-Feind mehr sehen – Moskau kommentiert
    Als russische Su-57 getarnt? Neuer schwedischer „Gripen“-Kampfjet bei Erstflug fotografiert
    China baut siebten Flugzeugträger
    Tags:
    Kleidung, Kleid, Männer, Frauen, Prominente, Promis, Sängerin, Sänger, Musikwettbewerb, Musik, Eurovision Song Contest (ESC), Eurovision Song Contest, Eurovision Song Contest, EuroVision, Eurovision-2019, ESC, Tel Aviv, Israel