15:07 09 Dezember 2019
SNA Radio
      Lena Headey und Nikolaj Coster-Waldau in der TV-Serie „Game of Thrones“

    Verlorener Körperteil zurück? Zuschauer von „Game of Thrones“ entdecken neue Panne – FOTO

    © Foto : Helen Sloan/HBO/imdb
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1214
    Abonnieren

    Zuschauer der populären Serie „Game of Thrones“ haben nun auch in der fünften Folge der letzten Staffel einen Fehler gefunden.

    Bei den Promo-Aufnahmen zu der fünften Folge fanden die Fans ein Foto mit Jaime Lannister, der seine Schwester Cersei mit zwei Händen umarmt. Allerdings verlor er bereits in der dritten Staffel eine Hand. 

    Zuvor hatten die Fans in der vierten Folge der achten und finalen Staffel einen Starbucks-Becher entdeckt. In Minute 15 sah man vor Dragon Queen Daenerys Targaryen (dargestellt von Schauspielerin Emilia Clarke) auf einem Tisch einen Starbucks-Behälter stehen. Offenbar wurde vergessen, den Kaffeebecher vom mittelalterlichen Set wegzuräumen. 

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: „Absoluter Irrsinn”: Emilia Clarke spricht von „Game of Thrones“-Finale<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach WADA-Entscheidung: Russland will für seine Sportler kämpfen
    Russische Militärs rücken in ehemalige „Hauptstadt“ des IS ein
    Schoigu spricht von Verstärkung der Luft-Komponente der russischen Atom-Triade
    „Verfall“ der Bundeswehr als „wahres Nato-Problem“? Militärexperte Braun kontert US-Militärmagazin
    Tags:
    Fans, Hand, Fehler, Serie, Game of Thrones, HBO