SNA Radio
    Konzert gegen den Eurovision Song Contest in Gaza-Stadt

    Gaza: Konzert gegen den Eurovision Song Contest

    © REUTERS / MOHAMMED SALEM
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4432

    In Gaza-Stadt hat am 14. Mai ein Konzert gegen den Eurovision Song Contest in Tel Aviv stattgefunden.

    Am Dienstag, dem 14. Mai, veranstalteten Palästinenser in der Stadt Gaza ein Konzert. Es fand in einem Gebäude statt, das erst vor kurzem bei den letzten Eskalationen zwischen Israel und dem Gaza-Streifen zerstört wurde. Mit dieser Aktion wollten die Palästinenser protestieren, dass der Eurovision Song Contest in Israel veranstaltet wird. Sie sind der Meinung, Israel versucht mit dem Eurovision Song Contest die brutalen Verbrechen im Gazastreifen und dem Westjordanland zu vertuschen. Mit diesem Konzert wollten die Organisatoren zeigen, dass Gaza singt und den Frieden liebt.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Startpfiff für Eurovision Song Contest: Favoriten genannt – FOTOs & VIDEOs<<<

    Der Eurovision Song Contest findet dieses Jahr in Tel Aviv statt, weil die israelische Sängerin Netta Barzilai 2018 gewann. Bis jetzt gab es einige Boykottaufrufe, denen aber noch keiner gefolgt ist.

    Es besteht eine Blockade des Gazastreifens von Israel und Ägypten seit mehreren Jahren, die mit Sicherheitserwägungen begründet werden. Im schmalen Landstrich ist die paramilitärische Partei Hamas an der Macht, die von vielen Staaten als „Terrororganisation“ eingestuft wird. Die Lage in der Region eskalierte vor ungefähr einer Woche stark, als militante Palästinenser 700 Raketen auf Israel abfeuerten, der nicht wenige Israelis verletzte und sogar tötete. Bei dem darauf folgenden israelischen Gegenangriff sind ebenfalls Palästinenser verletzt und getötet worden.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Neues von Netflix: Komödie über Eurovision Song Contest geplant<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Gazastreifen, Eskalation, Proteste, Eurovision Song Contest, Israel, Palästina