05:14 29 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4431
    Abonnieren

    Der bei einer Probefahrt in Neuss gestohlene zwei Millionen Euro teure Ferrari ist nach dem Hinweis eines Zeugen in einer Garage am Niederrhein entdeckt worden, wie die dpa am Mittwoch berichtete.

     Das Auto sei in Grevenbroich sichergestellt worden und werde nun auf Spuren des Diebes untersucht, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch in Düsseldorf. Außerdem werde ermittelt, wer Zugriff auf die Garage hat.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Russland: Diebe bringen gestohlenes Auto mit Baby zurück<<<

    Zuvor war berichtet worden, dass am Montag ein Mann die Gelegenheit einer Probenfahrt genutzt habe, um den Boliden zu entwenden.

    Im Rahmen der Verkaufsverhandlungen wurde eine Probefahrt organisiert. Als der Verkäufer des Ferraris nach einem Fahrerwechsel ausgestiegen war, „nutzte der angebliche Käufer die Situation, gab Gas und verschwand mit dem Sportwagen“, wie die Polizei berichtete.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Festnahme dank Kindergeburtstag: Siebenjährige entlarvt Dieb in Köln<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Hilfe an Italien: Russischer Botschafter antwortet auf Vorwürfe über „Rechnungstellung“
    Solange Corona-Impfstoff fehlt: Hiermit ließ sich Merkel rasch impfen - nun ist das Mittel knapp
    Chinesischer Arzt offenbart größte Probleme der Corona-Krise in Italien
    Putin: Russland kann Covid-19 in weniger als drei Monate besiegen
    Tags:
    dpa, Auto, gefunden, Fund, Ferrari, Autodiebstahl, Diebstahl