Widgets Magazine
05:13 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Grumpy Cat (Archivbild)

    Trauer um flauschigen Internetstar: Grumpy Cat gestorben

    © AP Photo / Richard Drew
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Von
    3011
    Abonnieren

    Grumpy Cat, die flauschige Katze mit dem ewig unzufriedenen Gesichtsausdruck, ist am Dienstag infolge einer Krankheit gestorben. Die Samtpfote mit dem Zwergwuchs hatte mehr als 2 Millionen Follower auf Instagram und ihr besonderer Gesichtsausdruck hat sie zu der wohl bekanntesten Katze im Internet und zur Vorlage für zahlreiche Memes gemacht.

    Katzen regieren das Internet, und ihre Königin war in den letzten sieben Jahren eine kleine, flauschige Katze aus Arizona. Mit bürgerlichem Namen hieß sie Tardar Sauce, doch bekannt wurde sie unter dem Pseudonym Grumpy Cat – ein Verweis auf ihren stets unzufriedenen Gesichtsausdruck. Dieser war übrigens ihrem Zwergwuchs geschuldet, und Grumpy war im wahren Leben eine lebenslustige, verspielte kleine Katze.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Kanada: 300 Katzen in einer Wohnung entdeckt<<<

    Als Bilder des jungen Kätzchens 2012 zum viralen Internet-Hit wurden, war Grumpy Cat über Nacht berühmt, und ihr Frauchen Tabatha Bundesen konnte ihren Kellner-Job an den Nagel hängen. Seither wuchs die Bekanntheit der kleinen Katze stetig, genauso wie die Zahl ihrer Follower auf Instagram. Weltweit folgen ihr über zwei Millionen Fans. Schnell entstanden zahlreiche Memes mit Grumpys Gesichtsausdruck, es folgten TV-Auftritte und sogar ein eigener Weihnachtsfilm. Im Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds bekam die berühmte Samtpfote 2015 eine eigene Figur.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Публикация от Grumpy Cat (@realgrumpycat)

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Публикация от Grumpy Cat (@realgrumpycat)

    Umso erschütternder die Nachricht, dass Grumpy Cat am Dienstag im Alter von nur sieben Jahren verstorben ist. In einer Twitter-Mitteilung erklären ihre Besitzer, Grumpy habe trotz bestmöglicher Pflege und viel Liebe die Folgen einer Harnwegsinfektion nicht verkraftet und sei am 14. Mai friedlich in den Armen ihres Frauchens gestorben.

    ​„Grumpy Cat war nicht nur unser Baby und ein wertvolles Mitglied unserer Familie, sie hat auch Millionen Menschen auf der ganzen Welt zum Lächeln gebracht, selbst in schweren Zeiten“, heißt es in der Mitteilung. Grumpys Geist werde durch ihre Fans weiterleben.

    Wie sehr Grumpy Cat den Fans fehlen wird, sieht man an den vielen Tausend Reaktionen, die der Tweet innerhalb kürzester Zeit gesammelt hat. „Ruhe in Frieden, Grumpy Cat. Du wirst niemals vergessen werden“, so die vielfach wiederholten Worte der Anteilnahme.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Türkei: Brave Katze wehrte sich gegen sechs Hunde ... und gewann - VIDEO<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Katze, Tod, Grumpy Cat