12:19 23 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6339
    Abonnieren

    Nach der Prüfung der Auswirkung von Eiweißerzeugnissen auf den menschlichen Körper sind die Forscher des University College Dublin zu dem Schluss gekommen, dass der Verzehr von Käse zur Gewichtsabnahme beitragen könne. Darüber schreibt das Portal „Medikforum“ am Samstag.

    Demnach hatten die Forscher festgestellt, dass Käse nur bei der Einhaltung von Abmagerungsdiäten nützlich ist.

    An der Studie nahmen 1.500 Freiwillige teil, mit deren Hilfe die Wissenschaftler beweisen konnten, dass dieses Lebensmittel nicht immer den Cholesterinspiegel erhöht. Außerdem konnten jene Menschen, die regelmäßig und oft Käse gegessen hatten, abnehmen. Der Käsegenuss habe sich auch positiv auf den Blutdruck ausgewirkt. 

    Dies ist laut den Forschern auf eine beträchtliche Erhöhung des Anteils gesättigter Fettsäuren im menschlichen Körper zurückzuführen.     

    Wie das Portal weiter schreibt, förderten die im Käse enthaltenen Nährstoffe den Experteneinschätzungen zufolge die Ausgleichung des erhöhten Verzehrs von gesättigten Fetten.

    >>>Mehr zum Thema: Forscher: Diese Diät kann Risiko für Herzinsuffizienz verringern>>>

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schlägt die EU wegen Nord Stream 2-Sanktionen bald zurück? Maas für Stärkung gegen Druck von außen
    Japanische Forscher nennen unerwartete Folge von Covid-19
    Russisches Flugabwehrsystem kann Hyperschallraketen abschießen – Zeitung
    Schwerer Transportflieger wirft Bomben über Zentralrussland ab – Video
    Tags:
    Abnehmen, Käse, Studie, Irland