SNA Radio
    This image released by HBO shows Kit Harington, left, and Emilia Clarke on the season finale of Game of Thrones. The series set yet another audience record Sunday with its seventh-season finale.

    Online-Petition zu „Game of Thrones“: Mehr als eine Million Fans fordern Neudreh letzter Staffel

    © AP Photo / Macall B. Polay/HBO
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1134

    Eine Online-Petition, in der Fans der preisgekrönten Fantasy-Serie „Game of Thrones“ die Macher dazu auffordern, die finale Staffel neu zu drehen, hat laut dem aktuellen Zählerstand bei der Plattform change.org bereits über eine Million Unterstützer gefunden.

    Die Online-Petition wurde am 16. Mai auf der change.org-Plattform veröffentlicht und hat in nur zwei Tagen mehr als eine Million Unterstützer gewonnen.

    Die Initiatoren kritisieren die Drehbuchschreiber David Benioff und D.B. Weiss als inkompetent, denn die Serie verdiene eine finale Staffel, „die Sinn ergibt“. Viele Anhänger sind erbost, weil sich die eigentliche Sympathieträgerin der Serie, Daenerys Targaryen, kurz vor dem Finale zum Bösewicht gewandelt hat und Tausende Unschuldige töten ließ. 

    Die Serie, die laut dem US-Sender HBO pro Folge allein in Amerika rund 43 Millionen Menschen erreicht, endet am Sonntag mit der achten Staffel. 

    Die Fernsehserie „Game of Thrones“ wurde anhand der Fantasy-Saga „A ong of Ice and Fire“ (dt. Das Lied von Eis und Feuer) des US-amerikanischen Autors George Martin gedreht. Die Handlung der Romane und der Serie spielt auf zwei fiktiven Kontinenten, auf denen eine Reihe von Adelsfamilien um die Vorherrschaft über die Sieben Königslande von Westeros kämpfen, während die gesamte Menschheit durch den Einmarsch der Kräfte des Jenseits vom Untergang bedroht ist.

    Weitere Sputnik-Artikel: Verlorener Körperteil zurück? Zuschauer von „Game of Thrones“ entdecken neue Panne – FOTO

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Staffel, USA, Serie, Game of Thrones