15:36 29 November 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4321
    Abonnieren

    Siri, Alexa oder Google Assistent: Laut einer Studie ist es Österreichern wichtig, welche Stimme ihr Sprachassistent aufweist. So sieht die Top 10 aus…

    Eine große Lifestyle-Studie von MediaMarkt widmete sich den Wünschen, Bedürfnissen und Anforderungen der Österreicher an Unterhaltungselektronik sowie den Elektronikhandel im Allgemeinen. 26 Prozent der Befragten nutzen demnach Sprachsteuerungen, vor allem über das Handy.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Mit dieser Xiaomi-„Hockeyscheibe“ kann man Tausende Geräte fernbedienen - FOTO<<<

    41 Prozent der Österreicher bevorzugen beim digitalen Helfer eine weibliche Stimme, während sich elf Prozent eine männliche Stimme wünschen.

    Ganz oben auf der Beliebtheitsskala befindet sich laut der Umfrage Arnold Schwarzeneggers Stimme, gefolgt von der Stimme des Partners oder der Partnerin. Den dritten und vierten Platz belegen Helene Fischer und Hans Krankl. Zudem ging hervor, dass viele Befragte die Stimme der eigenen Mutter und von Prominenten wie Christina Stürmer, Nena, Marcel Hirscher, Niki Lauda und Adele Neuhauser hören wollen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    „Tod den Christen“: Erschütternde Graffitis in Wiener Gemeindebau – Ermittlungen aufgenommen
    Türkisches Außenministerium verurteilt Ermordung iranischen Atomphysikers
    Tags:
    Stimme, Alexa, Siri, Umfrage, Studie, Österreich