19:35 16 Juni 2019
SNA Radio
    Facebook-Logo (Symbolbild)

    User aus aller Welt melden Störungen bei YouTube und Facebook

    © AP Photo / Noah Berger
    Panorama
    Zum Kurzlink
    13650

    YouTube- und Facebook-Nutzer klagen weltweit über Störungen. Dies bestätigt auch das Portal Downdetector, das Probleme bei populären Internet-Diensten registriert.

    Bei YouTube tauchten die ersten Probleme um 02.10 Uhr (Moskauer Zeit) auf, bei Facebook um 06.28 Uhr (Moskauer Zeit). Laut den jüngsten Angaben von Downdetector beschweren sich 87 Prozent darüber, dass sie sich keine Videos anschauen können. Sieben Prozent kämpfen mit Problemen auf der Webseite und fünf Prozent mit der Anmeldung. Die Meldungen kommen aus den USA, Mexiko, Japan, Großbritannien, Australien und Russland.

    >>>Mehr zum Thema: Telegram- und VK-Gründer Durow kritisiert Sicherheitsschwäche von Whatsapp<<<

    Zudem wurden aus den USA, Indonesien, Japan, Frankreich und Russland Störungen bei Facebook gemeldet. 40 Prozent der User sprechen von Newsfeed-Problemen. 35 Prozent teilen mit, dass das soziale Netzwerk komplett ausgefallen sei. Und 23 Prozent haben Probleme mit der Autorisation.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Facebook, Youtube, Störungen, Welt, Australien, Mexiko, Japan, Russland, USA