SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    428
    Abonnieren

    In der Türkei ist nach Berichten lokaler Medien ein deutscher Tourist verunglückt. Dem 67-Jährigen wurde ein Badeausflug zum Verhängnis.

    Wie die staatliche türkische Nachrichtenagentur Anadolu am Samstag berichtet, ist ein deutscher Tourist vor der Küste der Provinz Antalya im Mittelmeer ertrunken.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Michael Schumacher soll offenbar nach Mallorca: Seine Frau plant Neuanfang – Portal<<<

    Der 67-Jährige sei am Strand des kleinen Orts Colakli schwimmen gegangen und dabei in Not geraten.

    Er konnte zwar von Hotelangestellten noch an Land gebracht werden, jedoch sei sein Zustand zu schwer gewesen. Er sei im Krankenhaus gestorben und werde nun obduziert.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Wegen Sanddiebstahl durch Touristen: Polizisten patrouillieren an Sardiniens Stränden<<<

    Zum Thema:

    Gewaltige Explosion im Livestream: Elon Musks Starship-Versuchsrakete explodiert – Video
    Nord Stream 2 verhindern: USA bereiten neue Sanktionen gegen Pipeline vor
    Exklusiv: Nach Haft in Deutschland – Ukrainischer Oligarch packt aus
    Tags:
    Deutschland, ertrunken, Touristen, Urlauber, Antalya, Türkei