05:35 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    9140
    Abonnieren

    Im Treppenhaus eines Wohnhauses finden Rettungskräfte eine schwer verletzte Frau. Sie stirbt im Krankenhaus. Einen Tag später wird Haftbefehl gegen ihren Ehemann erlassen.

    Wie ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur am Sonntagabend bestätigte, hat ein Richter Haftbefehl gegen einen Mann erlassen, der seine 27 Jahre alte Frau in Pforzheim erstochen haben soll. Der 37 Jahre alte Ehemann sei dringend tatverdächtig, so die Meldung.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Hunderte Randalierer auf der Straße: Gewaltausbruch auch in Bremen<<<

    Rettungskräfte hatten die mit mehreren Messerstichen verletzte Frau am Samstag im Treppenhaus eines Wohnhauses gefunden. Im Krankenhaus erlag die Frau ihren schweren Verletzungen. Wenig später nahm die Polizei den Mann des Opfers fest.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Rostock: Nacktes Baby auf der Straße tot aufgefunden<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Auf Sexparty erwischt: Polizei löst Orgie in Brüssel auf – EU-Abgeordneter tritt zurück
    Putin ordnet Start groß angelegter Corona-Impfung ab nächste Woche an
    Tags:
    Polizei, Frau, Messerangriff, Haftbefehl, Deutschland