14:09 24 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3243
    Abonnieren

    Auf der A3 in Richtung Arnheim bei Elten ereignete sich nach Medienberichten am frühen Montagnachmittag ein schwerer Unfall. Aus bislang unbekannter Ursache ist ein Reisebus mit einem Pkw kollidiert. Nach ersten Angaben der Polizei gibt es zahlreiche Verletzte, darunter einen Schwerverletzten.

    Wie die Polizei dem Portal „Focus” mitteilte, sei der Fahrer des Pkw zeitweise in seinem Fahrzeug eingeklemmt gewesen.

    Er konnte aber aus dem Wrack befreit werden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Verantwortungslosigkeit pur auf Autobahn? Flixbus-Fahrer fährt als Geisterfahrer auf A96<<<

    Er sei schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Mindestens 17 Fahrgäste des Reisebusses seien leicht verletzt worden.

    Als Folge des schweren Unfalls ist die A3 in Richtung Arnheim im Bereich der Unfallstelle gesperrt worden.

    Polizei und Feuerwehr bitten an dieser Stelle eindringlich um die Bildung und Aufrechterhaltung einer Rettungsgasse.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nach Hochzeits-Blockade auf Autobahn A3: SEK-Einheit durchsucht Wohnungen<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Clooneys 14-Millionen-Euro-Villa „geht unter“ – Video
    Russen wollen Trumps Wiederwahl? US-Geheimdienstmitarbeiterin führte Abgeordnete in die Irre – CNN
    „Flat Earther" Mike Hughes stirbt in selbstgebauter Rakete – Video
    Massenschlägerei in Köln – Polizei schreitet mit Großaufgebot ein
    Tags:
    Verletzte, Auto, Unfall, Reisebus, A3, Autobahn