09:58 20 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Lena Meyer-Landrut auf Mallorca: Ex-Eurovision-Siegerin zeigt ihre Geburtstagsparty – FOTOS

    Panorama
    Zum Kurzlink
    151889
    Abonnieren

    Die deutsche Gewinnerin des Eurovisions-Wettbewerbs von 2010, Lena Meyer Landrut, hat offensichtlich ihren 28. Geburtstag auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca gefeiert. Dies wäre fast unbemerkt geblieben, doch sie teilte die Freude auf ihrem Instagram-Account.

    Die Sängerin postete nämlich unter anderem Fotos von einer Bootsfahrt mit der entsprechenden Bemerkung. Auch soll sie sich mit anderen deutschen Frauen auf der Insel getroffen haben, wie etwa mit der Bestseller-Autorin Charlotte Roche („Feuchtgebiete“).

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Antalya: Deutscher Tourist ertrinkt an türkischer Mittelmeerküste<<<

    Lena ist nach Nicole die zweite Deutsche überhaupt, die den berühmten Song-Wettbewerb gewinnen konnte. Sie schaffte das mit ihrem Hit „Satellite“.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Best birthday 💕

    Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Happy b-day me 💙🚤💦🌊🐬🧢

    Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am

    Im Jahr 2011 versuchte sie mit dem Lied „Taken by a Stranger“ ihren „Titel“ zu verteidigen, belegte aber nur den zehnten Rang.

    Die Künstlerin aus Hannover ist väterlicherseits eine Enkelin des deutschen Diplomaten Andreas Meyer-Landrut und Nichte zweiten Grades des deutschen Botschafters in Frankreich und ehemaligen EU-Koordinators im Bundeskanzleramt, Nikolaus Meyer-Landrut.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Ist sie ernsthaft für Uploadfilter?! - Lena Meyer-Landrut irritiert mit FOTO<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Grippe wütet in Deutschland: Knapp 80.000 Kranke und über hundert Tote gemeldet
    Syrien: US-Kriegsmaschine drängt russischen Panzerwagen von der Straße – Video
    „Schwarzer Tod“ ausgegraben: Sowjetische Il-2 bei St. Petersburg entdeckt - Video
    Insgesamt 11 Tote in Hanau – mutmaßlicher Täter tot